© APA/HERBERT NEUBAUER

Hittisau
06/25/2016

Pensionist stürzte in Vorarlberg in Bachbett und starb

Es handelt sich um einen 82-jähriger Mann in der Gemeinde Hittisau.

Ein 82-jähriger Mann ist am Freitag in Bolgenach in der Gemeinde Hittisau in Vorarlberg in ein Bachbett gestürzt und gestorben. Der Pensionist wollte Gartenabfälle in das Auerbachtobel schütten, als er aus unbekannter Ursache über steiles Gelände bis zum Bachbett in das Tobel stürzte. Alarmierte Einsatzkräfte versuchten den Mann zu reanimieren, was jedoch erfolglos blieb.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.