Das Rote Kreuz brachte zwei Menschen ins Krankenhaus (Symbolbild)

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
04/22/2019

Paragleiter schlug im Pongau in Salzburg auf Hoteldach auf

Der 23-jährige befand im Landeanflug, dürfte dabei aber den Abstand zum Boden unterschätzt haben.

In Großarl (Pongau) in Salzburg ist am Sonntagabend ein Paragleiter abgestürzt. Der 23-jährige Gleitschirmpilot befand sich eigenen Angaben nach im Landeanflug, dürfte dabei aber den Abstand zum Boden unterschätzt haben. Der Mann schlug auf einem Hoteldach auf und stürzte dann vom Dach hinunter auf eine Baustelle. Der Pongauer wurde verletzt und vom Rettungshubschrauber in das Klinikum Schwarzach geflogen. Hinweise auf Fremdverschulden gab es keine.

 

 

 

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.