Polizei und Feuerwehr im Einsatz

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
09/03/2021

Oberösterreich: Auffahrunfall mit zehn Fahrzeugen

Ursache war ein Überholmanöver auf der Bundessstraße. Zwei Fahrzeuglenker und ein Beifahrer wurden verletzt.

Ein Verkehrsunfall mit zehn beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Donnerstag auf der B1, Wiener Bundesstraße, im Gemeindegebiet von Gunskirchen. Dabei fuhr ein 49-jähriger Welser gegen 17.20 Uhr mit seinem Pkw Richtung Wels und überholte in der Kolonne mehrere Fahrzeuge. Ein entgegenkommenden Autofahrer konnte nicht ausweichen und musste abbremsen. Dadurch kam es zu mehreren Auffahrunfällen mit insgesamt zehn Fahrzeugen.

Zwei Fahrzeuglenker und ein Beifahrer erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die B1 musste für 1,5 Stunden großräumig in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.