© KURIER

Burgenland
02/26/2016

Schlepper auf der Ostautobahn gefasst

Ein Mann brachte drei Männer und eine Frau nach Österreich.

In der Nacht auf Donnerstag wurde ein Schlepper bei einer Verkehrskontrolle auf der Ostautobahn (A4) nahe Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) gefasst.

Keine Reisedokumente vorhanden

Der 31-jährige Serbe soll drei Männer und eine Frau ohne gültige Reisedokumente im Auto mitgenommen haben, wie die Landespolizeidirektion Burgenland berichtet. Der Tatverdächtige zeigte sich geständig und wurde in die Justizanstalt gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.