Chronik | Österreich | Landlust
25.03.2017

So funktioniert der Bewerb

Nach den Lesern sind die Experten am Wort

Der KURIER sucht österreichweit die engagiertesten Orte, die durch innovativen Ideen der Landflucht entgegenwirken. Die Redaktion hat zum Start Kommunen nominiert. Bis 30. März konnten Gemeinden ihren Heimatort für die KURIER-Aktion nennen.

Voting und Jury

Bis Sonntagnacht waren die KURIER-Leser gefragt, ihre favorisierten Kommunen zu bewerten. Der KURIER stellte in der Votingphase laufend die Initiativen vor.

Eine hochkarätig besetzte Jury wird im Anschluss unter den fünf am besten gereihten Gemeinden die Sieger küren.