Verein Komm-Bleib setzt sich für die Wirtschaft ein

© /Komm-Bleib

Salzburg
04/01/2017

Pinzgau: Verein buhlt online um Arbeitskräfte

Der Verein Komm-Bleib betreibt eine Webseite, die als Job-, Leerstands- und Nachfolgebörse für Unternehmer im Bezirk Zell am See dient.

Auf der Seite sind nicht nur Job-Infos, sondern auch Informationen über Schulen, Kindergärten, ärztliche Versorgung, Freizeitangebote und Institutionen abrufbar. Der Verein wirbt außerdem auf Messen und internationalen Jobbörsen für den Pinzgau. Das Ergebnis nach einem Jahr Arbeit seien laut dem Verein inzwischen mehr als 100 Mitglieder, ständig steigende Zugriffszahlen auf der Webseite sowie täglich eingehende Bewerbungen von Fachkräften für verschiedene Branchen und Unternehmen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.