Chronik | Österreich | Landlust
01.04.2017

Jahreskarte für Taxi in Güssing

Stadt setzt auf Öffis und sieht das Engagement als Wirtschaftsförderung

Güssing hat nicht nur einen historischen Stadtkern rund um die Burg, sondern auch in Sachen Ökoenergie weltweit für Furore gesorgt. Die Stadt im Südburgenland hat für die Bewohner einiges zu bieten. Etwa das Mein Güssing Taxi. Mit einer Jahreskarte um 120 Euro, kann der Besitzer jeden Tag mehrmals mit dem Taxi fahren. Vernetzt ist die Aktion auch mit anderen Öffentlichen Verkehrslösungen in der Region. Für die Stadt ist es eine Wirtschaftsförderung, erklärt Bürgermeister Vinzenz Knor, SPÖ. Zahlreiche Schulen und die acht Ortsteile der Stadt, vermitteln Landlust.