© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
03/12/2022

Mann starb nach Tritt einer Kuh im Stall

46-Jähriger erlag seinen Verletzungen, Reanimationsversuche blieben erfolglos.

In Birkfeld im oststeirischen Bezirk Weiz ist es Samstagnachmittag zu einem tödlichen Arbeitsunfall mit einer Kuh gekommen. Das Tier trat einen 46-Jährigen im Stall gegen den Kopf und verletzte ihn so schwer, dass er zusammenbrach und starb.

Der Bruder des 46-Jährigen scheiterte mit einer Reanimation, auch die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nichts mehr ausrichten. Das Unfallopfer könnte im Stall gestolpert sein, sodass die Kuh erschrak, mutmaßt die Polizei.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare