© Bergrettung Gmunden

Chronik Österreich
07/29/2020

Kolumbianischer Bergsteiger in Tiroler Bergen tot aufgefunden

Der Mann war seit vergangenen Donnerstag abgängig.

Ein 39-jähriger Bergsteiger aus Kolumbien ist am Mittwoch im Tiroler Ilfental in den Allgäuer Alpen tot aufgefunden worden. Der Mann war bereits seit vergangenen Donnerstag in Deutschland als vermisst gemeldet worden, berichtete die Polizei. Befreundete „Drohnenpiloten“ der Lebensgefährtin suchten zuvor mehrmals mit den Drohnen das Hornbachtal und seine Seitentäler ab.

Am Dienstag musste im Ilfental eine Suchaktion aufgrund von Gewittern abgebrochen werden. Am Mittwoch wurde die Suche mit dem Hubschrauber des Innenministeriums wieder aufgenommen, in dem unzugänglichen Tal wurde der Kolumbianer schließlich aufgefunden. Erhebungen zur Unfallursache sind im Gange, eine Obduktion wurde angeordnet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.