Kleine Vignetten-Kunde

Vignette
Foto: asfinag

Ab 1. Februar gilt die neue Autobahn-Vignette. Was Sie darüber wissen müssen.

Wieviel kostet die Vignette 2013?

Preis für die Jahres-Autobahnvignette beträgt für Pkw 80,60 Euro (2012: 77,80 Euro) und für Motorräder 32,10 Euro (2012: 31 Euro). Für Pkw kostet die 10 Tages-Vignette 8,30 Euro, die Zwei-Monats Vignette 24,20 Euro. Für Motorräder beträgt der Preis für die 10-Tages-Vignette 4,80 und für die Zwei-Monats-Vignette 12,10 Euro.

Was kostet es, ohne Vignette erwischt zu werden?

Wer ohne gültige Plakette erwischt wird, zahlt im Fall eines mehrspurigen Fahrzeugs 120 Euro Ersatzmaut und 65 Euro für ein einspuriges.

Bis wann muss die neue Vignette ordnungsgemäß auf der Windschutzscheibe aufgeklebt werden?

Bis spätestens 31. Jänner 2013.

Was beim Anbringen der neuen bzw. beim Ablösen der alten Vignette zu beachten ist sowie die Antworten zu häufig gestellten Fragen, erfahren Sie unten in einem Kurzvideo ASFINAG.

Übrigens werden jährlich mehr als 3,5 Millionen Pkw-Jahresvignetten verkauft, wovon ein Großteil in den Monaten Dezember, Jänner und Februar über den Landentisch wandern. Die übrige Zeit des Jahres werden hauptsächlich Kurzzeit-Vignetten (2-Monats-und 10-Tages-Vignetten) verkauft.
 

ASFINAG Vignettenfilm

(APA/Kurier / nk) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?