Chronik | Österreich
19.07.2017

Kärnten: Todesopfer bei Unfall mit Kleinbus im Lavanttal

Zwei weitere Personen wurden schwer und zwei leicht verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Kleinbus in St. Paul im Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) ist am Mittwochnachmittag eine Person ums Leben gekommen. Wie die Polizei auf APA-Anfrage sagte, wurden zwei weitere Insassen schwer verletzt und mit Hubschraubern ins Krankenhaus gebracht, zwei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Laut ersten Meldungen war der Kleinbus von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Details zur Unfallursache waren vorerst nicht bekannt.