© Getty Images/iStockphoto/AlinaMD/iStockphoto

Chronik Österreich
08/18/2020

Heißester Tag im August am Freitag erwartet

Die kommenden Tage herrscht Badewetter. Am Samstag folgen dann heftige Gewitter.

von Teresa Sturm

In den nächsten Tagen dürfen sich Sonnenanbeter freuen. Denn zwei Wochen bevor der meteorologische Herbst beginnt, kommt Heißluft aus Südwesteuropa nach Österreich. Laut Unwetterzentrale wird der Hitzehöhepunkt am Freitag mit 36 Grad erreicht.

Hochsommerlich ist es aber nur bis Samstag, da werden schwere Gewitter erwartet.

Frederik und Jantra am Weg

Am Mittwoch wird prognostiziert, dass aus Südwesten das Hoch Frederik kommt und auf dem Atlantik bringt sich laut Unwetterzentrale Tief Jantra in Stellung. „Dieses für die Jahreszeit ungewöhnlich kräftige Tief sorgt bei uns für eine südwestliche Höhenströmung, die Temperaturen steigen von Tag zu Tag an“, so Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale. „Am Mittwoch selbst ist mit 20 bis 27 Grad von der nahenden Hitze noch nichts zu spüren, doch schon am Donnerstag klettern die Temperaturen im Westen auf bis zu 32 Grad.“

Wirklich heiß wird es am Freitag, weil von der Iberischen Halbinsel heiße Luft nach Österreich weht. „Uns erwartet nach derzeitigem Stand der heißeste Tag in diesem August, der bisherige Höchstwert liegt bei 35,5 Grad – aufgestellt am Monatsersten in Innsbruck“, prognostiziert der Meteorologe.

„Der Westen des Landes wird auch am kommenden Freitag der Hitzepol sein, auf bis zu 36 Grad klettern die Temperaturen bei leicht föhnigen Bedingungen von Vorarlberg bis Salzburg.“ Jenseits der 30 Grad wird es aber in ganz Österreich haben. Auch in Graz und in Wien werden 34 Grad erwartet.

Unwetter am Wochenende

Die heiße Luft wandert am Samstag in die Osthälfte, wo bis zu 35 Grad erreicht werden. „Im Westen macht sich dagegen schon die kräftige Kaltfront von Tief Jantra bemerkbar“, sagt Spatzierer. „Nach einem freundlichen Start entstehen ab etwa Mittag in Vorarlberg und Nordtirol mehr und mehr Gewitter, diese breiten sich bis zum Abend auch auf Salzburg, Ober- und Niederösterreich aus.“

Erwartet werden "große Regenmengen, Hagel und Sturmböen". Sie vertreiben auch die heiße Luft nach Osten. Daher prognostizieren die Experten für Sonntag zwischen 20 bis 26 Grad.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.