Chronik | Österreich
11.11.2016

Halleiner stellte in Giftküche Crystal Meth her

44-jähriger Mann produzierte seit 2012 vorwiegend für den Eigenkonsum.

Die Polizei hat in Hallein einen 44-jährigen Suchtgiftkonsumenten ausgeforscht, der in einer Giftküche in seiner Werkstatt selbst Crystal Meth hergestellt hat. Der Mann gab an, die Droge schon seit vielen Jahren zu konsumieren und bis ins Jahr 2012 immer in Tschechien gekauft zu haben. Dann habe er zu recherchieren begonnen und angefangen, selbst Crystal Meth zum Eigenbedarf zu erzeugen.

Auf frischer Tat ertappt

Die Fahnder trafen den Giftkoch bei einer Hausdurchsuchung auf frischer Tat an und konnten zahlreiche zur Herstellung von Crystal Meth benötigte Rohstoffe wie Hustenmittel, Feuerzeugbenzin, Salzsäure und das notwendige Kochgeschirr und Suchtgiftwaagen sicherstellen. Der Mann gab die Droge gelegentlich auch an einen 44-jährigen Bekannten weiter. Weitere Abnehmer gab es keine. Beide Männer sind geständig und werden angezeigt.