Polizisten der Sondereinheit "Einsatzkommando Cobra" bei einer Übung.

© APA/ROLAND SCHLAGER

Steiermark
06/24/2016

Grazer verletzte Lebensgefährtin mit Baseballschläger

25-Jähriger wurde festgenommen. Mann hatte zahlreiche verbotene Waffen zu Hause.

Ein 25-jähriger Grazer hat im Zuge eines Beziehungsstreites am Donnerstagnachmittag seine 21-jährige Lebensgefährtin bedroht und verletzt, wie die Landespolizeidirektion am Freitag mitteilte.

Verbotene Waffen

Der 25-Jährige wurde von Beamten des Einsatzkommandos Cobra - Süd festgenommen. In seiner Wohnung fanden sich einige Schusswaffen und auch verbotene Waffen wie Schlagring oder Morgenstern.

Frau konnte flüchten

Der Mann hatte die junge Frau erst mit einer Langwaffe bedroht und dann mit einem Baseballschläger am Schienbein verletzt. Sie konnte jedoch flüchten und alarmierte die Polizei. Der Grazer wurde von Polizisten des Einsatzkommandos Cobra festgenommen.

Cobra-Einsatz

In der Wohnung wurden zwei Gewehre und zahlreiche Messer, eine Gaspistole, ein Schlagring, ein Morgenstern und Wurfpfeile sichergestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.