Polizisten sprachen Wegweisung aus

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Österreich
08/17/2020

Graz: 17-Jähriger von Pkw erfasst und getötet

Der Unfall ereignete sich beim Linksabbiegen. Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Ein 17-Jähriger, der am Sonntagabend in Seiersberg (Bezirk Graz-Umgebung) mit seinem Motorrad unterwegs war, ist bei einem Unfall getötet worden. Ein 50-Jähriger, der mit seinem Pkw auf der Kärntner Straße links zu einem Parkplatz einbiegen wollte, kollidierte mit ihm, wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte.

Alkotest negativ

Zu dem Unfall kam es kurz vor 21.30 Uhr. Der 17-Jährige verstarb nach der Kollision noch an Ort und Stelle, nachdem Reanimationsversuche durch Ersthelfer und Retter erfolglos geblieben waren. Ein Alkotest beim Pkw-Lenker verlief negativ.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.