© APA/ZB/Monika Skolimowska

Chronik Niederösterreich
08/17/2020

Tödlicher Motorradunfall: Niederösterreicher gegen Baum geprallt

Der Unfall ereignete sich auf einem Privatgrund. Das Motorrad war nicht für den Verkehr zugelassen.

In Feistritz am Wechsel (Bezirk Neunkirchen) ist am Sonntag ein 27-jähriger Mann mit dem Motorrad tödlich verunglückt. Der Unfall ereignete sich laut einer Polizeiaussendung auf einem privaten Gelände im Gemeindeteil Bernegg. Das Motorrad war nicht für den Verkehr zugelassen.

Kontrolle verloren

Den Angaben zufolge dürfte der 27-Jährige neben einem Sandhaufen die Kontrolle über das Motorrad verloren haben. Er fuhr gegen zwei Fichten und wurde dabei tödlich verletzt. Ein Arbeitskollege des Mannes war an Ort und Stelle. Dieser beobachtete das Unfallgeschehen allerdings nicht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.