© Vima/istockphoto

Chronik Österreich
10/12/2020

Gast der Therme Nova in der Steiermark war infiziert

Die Landessanitätsdirektion ersucht nun alle Thermengäste, die zur selben Zeit dort waren, ihren Gesundheitszustand zu beobachten.

Eine mit dem Coronavirus infizierte Person ist am vergangenen Dienstag zu Besuch in der Therme Nova im weststeirischen Köflach gewesen. Die Landessanitätsdirektion Steiermark ersucht daher alle anderen Thermengäste, die ebenfalls zwischen 11.00 Uhr und 18.00 Uhr dort waren, ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Bei Symptomen sollte umgehend das Gesundheitstelefon 1450 und die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde kontaktiert werden, hieß es am Montag.

Beim Gesundheitstelefon sollte jedenfalls erwähnt werden, dass man ebenfalls an diesem Tag Gast in der Therme Nova war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.