© POLIZEI NEUSIEDL AM SEE JULIA GEITER/Julia Geiter

Tirol
02/23/2016

Fahndung nach Vergewaltiger in Innsbruck

Unbekannter zerrte Frau im Bereich der Sillhöfe auf Grünfläche und vergewaltigte sie.

Die Tiroler Polizei fahndet nach einem Vergewaltiger. Der Mann habe am Montagabend eine Frau in Innsbruck im Bereich der Sillhöfe von hinten umklammert, als sie gerade bei einer Haustür einer Bekannten läuten wollte, teilte die Polizei mit. Daraufhin habe der Unbekannte die Frau zu einer nahegelegenen Grünfläche gezerrt und dort vergewaltigt.

Der Täter wurde als rund 1,70 Meter groß, mit dunklen Haaren und kurzem Vollbart beschrieben. Er war laut Polizei mit einer schwarzen Jacke sowie Jeans bekleidet und sprach Englisch. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Polizeistreifen sei bisher negativ verlaufen. Die Exekutive bat um Hinweise aus der Bevölkerung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.