Bereits im Jänner 2018 gab es Nachwuchs für die Weißen Barockesel in Herberstein

© APA/CHRISTA BUCHBERGER

Chronik Österreich
04/12/2019

Erneut Weißer Barockesel in Tierwelt Herberstein zur Welt gekommen

Das seltene Tier bekam den Namen "Angelo".

In der Tierwelt Herberstein in der Oststeiermark ist erneut ein Weißer Barockesel zur Welt gekommen. Der Nachwuchs hört auf den Namen "Angelo" und ist die zweite Elternschaft für das Esel-Paar "Mandy" und "Aramis", teilte der Zoo am Freitagnachmittag mit. Erst im Jänner 2018 war dort nach einer längeren Durststrecke von mehr als einem Jahrzehnt wieder ein Eselbaby geboren worden.

"Mit dem wiederholten Zuchterfolg ist eine solide Basis für die Herberstein-Linie" gelegt, betonte der Tierarzt und Zoologische Leiter, Reinhard Pichler, in einer Aussendung. Weltweit gibt es nur mehr etwa 250 Exemplare dieser Tierart. Neben Herberstein kann die Rasse in Österreich auch im burgenländischen Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel bestaunt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.