Seismograph

© Getty Images/kickers/Istockphoto.com

Chronik Österreich
04/10/2021

Erdbeben der Stärke 3,4 in Südkärnten registriert

Erschütterungen wurden auch in Klagenfurt noch deutlich verspürt.

Im Raum Ferlach im Bezirk Klagenfurt-Land hat sich Samstagfrüh um 07.55 Uhr ein Erdbeben der Stärke 3,4 ereignet. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) wurde die Erschütterung in Klagenfurt - rund 14 Kilometer nördlich - deutlich wahrgenommen.

Bei Schäden an Gebäuden besteht die Möglichkeit, das Wahrnehmungsformular auf der Homepage http://www.zamg.ac.at/bebenmeldung des Erdbebendienstes der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik auszufüllen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare