┬ę APA/BMI/KARL SCHOBER

Chronik ├ľsterreich

Elf Hundewelpen treten Polizeidienst an

Neuer Ausbildungslehrgang der Polizeihundeeinheit ist gestartet.

von Petra Stacher

09/19/2021, 11:27 AM

Die ├Âsterreichische Polizei ist um elf niedliche Hundewelpen reicher. Denn wie das Bundesministerium f├╝r Inneres (BMI) berichtete, haben elf belgische und holl├Ąndische Sch├Ąferhunde "aus ganz Europa" ihren Dienst in Wien angetreten.

Im Zuge dessen wurden die Welpen an elf Hundef├╝hrer ├╝bergeben. Und die stehen nun rund um die Uhr im Einsatz, denn die Hunde brauchen Pflege: "Der Hund lebt bei der Familie des Polizisten und muss 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche betreut werden", sagt Innenminister Karl Nehammer (├ľVP).

Ausbildung

Zudem m├╝ssen Welpen und Herrchen bzw. Frauchen noch vieles lernen: Mit 1. September hat der neue Basisausbildungslehrgang der Polizeihundeeinheit (PDHE) der Landespolizeidirektion Wien begonnen. Dieser dauert nun zwei Jahre. Nach zwei Jahren Au├čendiensterfahrung besteht die M├Âglichkeit der Versetzung zur in Floridsdorf beheimateten PDHE.

F├╝r die Polizeiarbeit seien Diensthunde eine wichtige Unterst├╝tzung, sagt Nehammer. Ob im ├ťberwachungsdienst, bei Kriminalf├Ąllen oder Such- und Rettungsaktionen, die Sondereinheit k├Ânne vielf├Ąltig eingesetzt werden.

Nach ihrer Grundausbildung k├Ânnen die Hunde auch Spezialausbildungen absolvieren, wie etwa zum Suchtmittelsp├╝rhund oder Leichensp├╝rhund. Wiener Polizeidiensthundef├╝hrer k├Ânnen bei Bedarf im gesamten Bundesgebiet bzw. auch im Ausland eingesetzt werden, hei├čt es vom Innenministerium.

Wir w├╝rden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion k├Ânnen Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu ├Âffnen.

Elf Hundewelpen treten Polizeidienst an | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat