In Corona-Monaten wird seltener eingebrochen

© APA/dpa/Philipp von Ditfurth / Philipp von Ditfurth

Chronik Österreich
09/30/2020

Einbruch in Grazer Tauchsportshop: Rund 100.000 Euro Schaden

Die Tür wurde aufgezwängt und hochwertige Artikel gestohlen.

Unbekannte haben beim Einbruch in ein Grazer Tauchsportgeschäft Ausrüstung im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen. Die Täter hatten in der Nacht auf Dienstag die Türe zum Shop im Stadtbezirk Puntigam gewaltsam geöffnet. Der Inhaber bemerkte den Schaden Dienstagfrüh, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwoch mitteilte.

Ermittlungen laufen

Die Einbrecher waren in der Zeit zwischen 22.50 Uhr und 9 Uhr eingebrochen. Die Tür hatten sie aufgezwängt. Aus dem Geschäftsraum holten sie Tauchanzüge, Ausrüstungsartikel, Unterwasserkameras, Tauchuhren und -computer und transportierten sie ab. Das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz übernahm die Ermittlungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.