Ein Hubschrauber flog den Mann ins Spital, wo er schließlich starb

Symbolbild: Notarzthubschrauber

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
08/26/2021

Deutscher Urlauber beim Mountainbiken in Kärnten schwer verletzt

47-Jähriger stürzte kopfüber auf dem Flow Country Trail in Bad Kleinkirchheim.

Ein 47-jähriger Urlauber aus Deutschland hat sich am Donnerstag beim Mountainbiken in Kärnten schwer verletzt. Er stürzte kopfüber auf dem Flow Country Trail in Bad Kleinkirchheim (Bezirk Spittal an der Drau). Er erlitt schwere Verletzungen. 

Der Freizeitsportler wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen und anschließend ins Landeskrankenhaus Villach gebracht. Laut Polizei war der Unfall selbst verschuldet.
 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.