Chronik Österreich
02/21/2020

Der Nachrichten-Überblick aus dem KURIER-Newsroom

Das waren die Themen des Tages: RH kritisiert Justizwache, Vergewaltigungsverdacht gegen Polizeischüler, Opernballkleid-Voting

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion,

was hat uns heute bewegt, welche Themen waren heute relevant? Ein Überblick von Elisabeth Hofer.

  • Rechnungshof kritisiert sinkendes Niveau bei Justizwache-Beamten
    Die Gefängnisse sind voll, die Aufnahmekriterien für Justizwachebeamte wurden seit 2015 kontinuierlich vereinfacht (mehr dazu hier).
     
  • Polizeischüler unter Vergewaltigungsverdacht
    Während der Polizeiausbildung soll es zu einer Vergewaltigung gekommen sein (mehr dazu hier).
     
  • Bierlein und Fischer kritisieren Kurz
    Die von Kurz losgetretene Debatte war Thema bei der Konferenz der Europäischen Rechtsanwälte in Wien. Kritik gab es auch an den türkis-grünen Sicherungshaftplänen (mehr dazu hier).
     
  • Trotz Fridays for Future: Imbissstände und Billigmode im Anmarsch
    Burger-Lokale haben trotz Veggie-Trend Hochkonjunktur. Und auch wenn über Billigmode geschimpft wird, ist sie stark im Kommen (mehr dazu hier).
     
  • Voting: Wer trug das schönste Kleid im Opernball-Land?
    Ginge es nur um den Ausschnitt, hätte wohl Nina Proll gewonnen. Der ihrige sorgte jedenfalls für Gesprächsstoff. Aber wer trug nun das schönste Kleid am 64. Opernball? Stimmen Sie ab (mehr dazu hier).

Heute in KURIER Plus

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.