Corona Test Rotes Kreuz Feature

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Ă–sterreich

Coronavirus-Fall in Tiroler Lokal: Land startete Aufruf

Eine infizierte Person hielt sich Sonntagabend in einem Lokal in Schwaz auf.

08/21/2020, 06:57 AM

Nach einem positiven Corona-Testergebnis einer Person, die sich auch am 16. August in einem Lokal in Schwaz aufgehalten hatte, hat das Land Tirol Donnerstagabend einen öffentlichen Aufruf gestartet. Vorsorglich wurden weitere Gäste, die sich zu diesem Zeitpunkt in dem Cafe aufhielten, angehalten, auf ihren Gesundheitszustand zu achten, wie es in einer Aussendung hieß.

Die im Nachhinein positiv getestete Person hatte sich zwischen 21.00 Uhr und 24.00 Uhr im Cafe "Luna" in Schwaz aufgehalten. Bekannte Kontaktpersonen wurden bereits von der Behörde verständigt. "Bei Symptomen eines grippalen Infekts der Atemwege wie Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit, Schnupfen, plötzlicher Verlust des Geschmacks und Geruchssinns gilt es, umgehend die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktierten", appellierte Elmar Rizzoli vom Corona-Einsatzstab an potenzielle weitere Lokalbesucher.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat