Dagmar Koller erinnert sich im KURIER-Interview: „Der Helmut war nie voll Hass gegen den Fuchs. Ich hätte ihn am liebsten erwürgt.“

© KURIER/Gilbert Novy

Briefbomben
12/01/2013

Koller: „Dem Fuchs fehlte die Liebe“

20 Jahre nach dem Attentat auf ihren Mann erzählt Dagmar Koller, wie sich ihr Leben schlagartig verändert hat und was sie über Franz Fuchs denkt.

von Dominik Schreiber

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.