© APA/BARBARA GINDL

Chronik Österreich
08/22/2021

Bewaffneter Überfall: Zeugin lenkte Täter ab, Opfer flüchtete

46-jähriger Passant wurde in Krieglach von 21-Jährigem mit dem Messer bedroht. Der Verdächtige wurde festgenommen.

Ein 46-jähriger Passant ist am Freitagnachmittag im Ortsgebiet von Krieglach (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) von einem jungen Mann mit vorgehaltenem Messer bedroht und zur Herausgabe von Bargeld und eines Mobiltelefons aufgefordert worden. Aufgrund der Personenbeschreibung wurde rasch ein 21-jähriger Tatverdächtiger ausgeforscht und festgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Dem Opfer gelang die Flucht, als der Täter durch eine in der Nähe befindliche Zeugin abgelenkt wurde. Der junge Mann flüchtete ohne Beute. Bei der Einvernahme zeigte sich der aufgegriffene 21-Jährige zu den Vorwürfen des versuchten schweren Raubs nicht geständig. Er wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.