Der Notarzt führte die Erstversorgung durch

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich

Auto prallte frontal gegen Tunnelportal - zwei Tote

Die beiden Insassen fuhren mit ihrem Pkw frontal gegen das Tunnelportal in Füssen, für sie kam jede Hilfe zu spät.

03/13/2022, 01:58 PM

Zwei junge Männer aus Deutschland sind Sonntagfrüh in Vils (Bezirk Reutte) bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Beide verstarben noch an der Unfallstelle, berichtete der ORF Tirol. Der 27-jährige Lenker fuhr auf der Fernpass-Straße in Richtung Deutschland, als er frontal gegen das Tunnelportal des Grenztunnels Füssen fuhr. Er und sein 19-jähriger Beifahrer waren nicht angegurtet.

Die Polizei bestätigte den Bericht gegenüber der APA. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der automatische Notruf im Auto ausgelöst. Die Rettungskräfte versuchten noch, die Männer zu reanimieren. Der Grenztunnel Füssen war für den Verkehr zwei Stunden lang gesperrt. Die Unfallursache war noch unklar - auch, ob Alkohol im Spiel war.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Auto prallte frontal gegen Tunnelportal - zwei Tote | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat