© unbegrenzt verfuegbar

Chronik Österreich
07/08/2020

35 Grad am Freitag: Bisher heißester Tag des Jahres wartet

Die Sommer-Stimmung beehrt Österreich allerdings nur kurzzeitig. Am Samstag folgt ein Temperatursturz.

Mit sommerlich heißem Wetter starten nach den östlichen nun auch alle restlichen Bundesländer in die Ferien. Die Hitzepole werden am Freitag vor allem in Wien, Niederösterreich und Burgenland liegen, wo die 35-Grad-Marke weitestgehend geknackt werden wird.

Doch auch im Rest des Landes wird es flächendeckend heiß, wie Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale prognostiziert:  "Die Temperaturen klettern erstmals in diesem Jahr in jedem Bundesland auf 30 Grad oder mehr".  Bisher liegt der Hitze-Rekord im Jahr 2020 bei 32,9 Grad, die am 28. Juni in der Wiener Innenstadt gemessen wurden.

Dieser Rekord wird vermutlich am Freitag fallen.

Temperatursturz

Die Hitze bleibt uns aber nicht lange erhalten, denn am Samstag erreicht eine Kaltfront weite Teile des Landes. Die Front bringt kräftigen Regen und die Temperaturen pendeln sich zwischen 16 und 26 Grad ein.

Höchstwerte gehen sich nur im äußersten Osten und Südosten aus. Regen und Gewitter ziehen im Laufe des Tages Richtung Osten, von Bregenz bis Linz kann am Nachmittag dann zeitweise die Sonne scheinen.

Das Wetter zeigt sich für das zweite Rennen der Formel-1-Saison, welches abermals am Sonntag in Spielberg stattfindet, von seiner freundlichen Seite. "Sich bildende Quellwolken im Tagesverlauf stören dabei weder das Renngeschehen noch Freizeitaktivitäten jeglicher Art. Die Temperaturen steigen auf 21 bis 28 Grad", wie der Chefmeteorologe erklärt.

Hoch bleibt auch zu Wochenbeginn

Das sonnige und warme Ferienwetter bleibt uns auch am Montag erhalten. Die Temperaturen pendeln sich auf 18 bis 25 Grad ein, am Dienstag steigen sie sogar auf 22 bis 29 Grad an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.