© LKA Tirol

Chronik Österreich
08/24/2021

29-jähriger Slowake in Hall in Tirol abgängig

Das Landeskriminalamt Tirol ermittelt. Die Behörden befürchten einen Unfall.

In Hall in Tirol ist seit vergangenem Donnerstag ein 29-jähriger Slowake abgängig. Der Mann hatte an dem Tag gegen 17.00 Uhr einen letzten Kontakt mit einer Angehörigen. Ein Unfall wird befürchtet, hieß es von der Polizei. Der Slowake wurde als 1,70 Meter groß, 80 Kilo schwer, mit schlanker Statur, Vollbart und Glatze beschrieben.

Er war mit einer grauen Dreiviertelhose, einem weißen T-Shirt und schwarzen Schuhen bekleidet. 

Die Exekutive bittet um Hinweis an die Landespolizeidirektion Tirol - Landeskriminalamt, beziehungsweisen an jede Polizeiinspektion. Telefonisch unter: 059133/703333

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.