Die Rettung hatte alle Hände voll zu tun

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Österreich
09/06/2021

17-jährige Autofahrerin starb bei Unfall in der Oststeiermark

Die Jugendliche schlitterte gegen ein Straßengeländer. Ein Holzpfosten durchstieß die Seitenscheibe und traf Lenkerin.

Eine 17-jährige Autolenkerin ist Sonntagabend bei einem Unfall im oststeirischen Birkfeld (Bezirk Weiz) ums Leben gekommen: Die junge Frau war aus nicht bekannter Ursache rechts von der Straße abgekommen und gegen ein Straßengeländer geschlittert.

Ein Holzpfosten durchstieß dabei die Seitenscheibe der Beifahrertür und traf die Steirerin. Anschließend wurde der Wagen über eine Böschung gegen mehrere Siloballen geschleudert, hieß es am Montag seitens der Polizei.

Ein Zeuge hatte den Unfall gegen 20.40 Uhr gesehen und die Rettungskräfte verständigt, aber der Notarzt konnte nur noch den Tod der Jugendlichen feststellen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.