Einsatzkräfte am Ort des Geschehens (Petschenig/Picturenews.at)

© Petschenig/Picturenews.at

Chronik Oberösterreich
11/26/2013

Zwei Verletzte bei Beziehungsstreit in Linz

Eine 35-Jährige und ihr Ex-Freund waren in Streit geraten. Für die Polizei ein schwieriger Einsatz.

Zu einem schwierigen Einsatz nach einem Beziehungsstreit ist die Linzer Polizei am Montag gerufen worden: Gegen 16:30 Uhr ging der Notruf einer 35-jährigen Linzerin ein, berichtete das Landespolizeikommando Oberösterreich am Dienstag.

Was genau passiert war, ließ sich im ersten Moment nicht ermitteln, die Frau schrie völlig aufgelöst ins Telefon: "Der bringt mi um", ihre Angaben zur Adresse waren jedoch nur teilweise zu verstehen. Dann brach die Verbindung ab. Die Polizei konnte über die Handynummer jedoch den Einsatzort ermitteln und schickte mehrere Streifen dorthin.

Dort trafen die Beamten auf eine versperrte Wohnungstür. Sie drückten sie auf und entdeckten die 35-Jährige, die den Notruf gewählt hatte. Sie wirkte eingeschüchtert und gab bei der Erstbefragung an, ihr Ex-Freund habe sie geschlagen und ihr den Wohnungsschlüssel sowie das Handy abgenommen. Es sei ihr aber gelungen, das Telefon wieder an sich zu nehmen, woraufhin sie sich damit im Badezimmer eingesperrt und die Polizei angerufen habe.

Täter in Kasten versteckt

Ihr Ex-Partner, ein nigerianischer Staatsangehöriger, soll daraufhin die Glasfüllung der Badezimmertür eingeschlagen und sich dabei eine zwei Zentimeter lange Schnittwunde am rechten Bein zugezogen haben. Als die Beamten die Wohnung betraten, versteckte sich der 28-jährige in der Wohnung in einem Kasten. Schnell wurde er jedoch entdeckt und wie die 35-jährige Frau ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen der Polizei in dem Fall sind noch nicht abgeschlossen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.