Symbolbild.

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Oberösterreich
05/26/2021

Zeugen-Aufruf in OÖ: Hinweise nach Bankomat-Sprengung erbeten

Drei Täter befinden sich auf der Flucht.

Mindestens drei Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch einen Bankomat im Außenbereich eines Geldinstituts in Adlwang (Bezirk Steyr-Land) gesprengt. Sie richteten dabei massiven Sachschaden an und flüchteten mit der Beute in unbekannter Höhe in einem Kleinwagen. Ein Anrainer hörte den Knall um 3.00 Uhr und rief die Polizei, berichtete diese am Mittwoch. Eine Großfahndung blieb ergebnislos.

Hinweise

Einer der Täter trug einen Kapuzenpullover und Handschuhe. Außerdem werde nach einem gestohlenen weißen Fiat Panda mit dem Kennzeichen "SE" gefahndet, der in Zusammenhang mit den flüchtigen Tätern stehen dürfte. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise, die zu den Tätern oder zu dem Fahrzeug führen könnten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.