Das Marionettentheater Schönbrunn eröffnet das Festival mit Mozarts "Zauberflöte"

© /Marionettentheater Schönbrunn

Jubiläum
02/28/2016

Wenn Puppen lebendig werden und Geschichten erzählen

Das Internationale Figurentheaterfestival in Wels feiert 25. Geburtstag – zum ersten Mal auch mit Präsenz im öffentlichen Raum.

von Claudia Stelzel-Pröll

Ein Vierteljahrhundert gibt es das Festival nun schon, mit den Jahren wurde es ständig erweitert, adaptiert, modernisiert und neu programmiert. Seit 2009 zeichnet Gerti Tröbinger für die Festivalleitung zuständig. Noch vor dem Start am kommenden Donnerstag zeigt sich die Puppenspielerin optimistisch: "Wir haben eine treue Fangemeinde. Unsere Besucher kommen aus ganz Österreich und dem Ausland. Viele Veranstaltungen sind bereits ausgebucht."

Denkt man Figurentheater, tauchen da unwillkürlich Kasperl und Pezi auf. Dass Puppentheater wesentlich mehr sein kann als reine Kinderunterhaltung zeigen ab kommendem Donnerstag 23 Gruppen und Einzelkünstler aus neun Nationen.

53 Vorstellungen sind auf die fünf Spielstätten Minoriten, Stadttheater, Kornspeicher, Alter Schlachthof und Programmkino verteilt.

Start mit Mozart

Zur Eröffnung reist das Marionettentheater Schönbrunn mit "Der Zauberflöte" von Mozart und Schikaneder aus Wien an.

Ein besonderer, allerdings bereits ausverkaufter Programmpunkt ist "The Smooth Life" vom Dafa Puppet Theatre aus Jordanien und Tschechien. Erzählt werden Geschichten aus dem Leben von Husam Abed, der im Baqaa-Flüchtlingslager in Jordanien geboren und aufgewachsen ist.

Nur wenige Puppenspieler sind derzeit so gefragt wie Michael Hatzius mit seiner Echse. Mit dem neuen Programm "Echstasy" gastiert er am 4. März im Stadttheater.

Christoph Bochdansky widmet sich am 7. März im Rahmen des Männerabends seinem ganz speziellen "Kasperl – dieser Mann ist eine Fälschung!".

Anlässlich des Jubiläums geht das Figurentheater in Wels erstmals auf die Straße. Unter dem Motto "Outdoor Minimals" inszenieren Puppenspieler am 4. und 5. März Witze und kleine Dramen im öffentlichen Raum.

Lustig wird es auch am 9. März beim "Kehraus". Ausgehend vom Stadttheater wandert das Publikum zu verschiedenen Spielstätten.

Info: 3. bis 9. März in Wels, Tickets unter ☎ 0664/495 06 85, www.figurentheater-wels.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.