© Deutsch Gerhard

Chronik Oberösterreich
04/07/2014

25-Jähriger ging mit Axt auf Polizisten los

Beamte hatten ihn beim Randalieren beobachtet.

Ein 26-jähriger Oberösterreicher ist am Sonntag in der Innenstadt von Wels mit einer Axt auf zwei Polizisten losgegangen. Die Beamten hatten den Mann dabei beobachtet, wie er die Auslagenscheibe eines leer stehenden Geschäftslokals demolierte und wollten ihn davon abhalten. Daraufhin attackierte er die Beamten, berichtete die oberösterreichische Polizei.

Die Polizisten forderten Verstärkung an, in der Folge konnte der 26-Jährige festgenommen werden. Er erlitt dabei leichte Schürfwunden, drei Beamte wurden ebenfalls leicht verletzt.

Ob der beschäftigungslose Angreifer alkoholisiert war bzw. welche Hintergründe ihn zu der Tat veranlassten, war am Montag in der Früh noch Gegenstand von Ermittlungen, so die Polizei. Der Beschuldigte hatte zuvor auch eine Fensterscheibe eines Autos zerschlagen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.