Wanda: Legendäre Live-Auftritte, legendärer Ruf als exzessive Band

© APA/dpa/Henrik Josef Boerger

Konzert
10/23/2016

Wanda: "Geboren, um die Leute zum Strahlen zu bringen"

Mit "Amore" und "Bussi, Baby" gastieren die fünf Burschen von Wanda am 10. Dezember live in Linz – mit ganz viel Liebe und Rock’n’Roll.

von Claudia Stelzel-Pröll

Handzahm sitzen Christian Hummer und Marco Michael Wanda vor ihrem Mineralwasser im Linzer Café Traxlmayr, aktuell von Exzess keine Spur. Das kann ein paar Stunden später aber ganz anders sein. Denn wenn die fünf Herren von Wanda über "Stehengelassene Weinflaschen", "Bologna" oder das "Auseinandergehen" singen, geht es nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Publikum wild zu. Am 10. 12. kommt die Band für ein Live-Konzert in die TipsArena.

Als sie 2014 wie aus dem Nichts auftauchten, wusste anfangs keiner so recht, wohin mit ihnen. Bis das Debütalbum "Amore" einschlug, nicht nur in Österreich, sondern im gesamten deutschsprachigen Raum. Was dann passierte, ist auch für die Beteiligten noch schwer zu verstehen: "Mir geht erst jetzt der Knopf auf. Wir arbeiten uns gerade durch jedes Kapitel einer klassischen Rockstar-Biografie", erklärt Leadsänger Marco Michael Wanda. Von ihm stammen die unverkennbaren Texte, "das ist harte Arbeit. Aber mit einem Joint und einem Radler sind gute Nummern entstanden."

Nicht posieren

Dabei will der Mann mit der Falco-Intonation vor dem Mikro und den markigen Lederjacken auf dem oft nackten Oberkörper nur eines: "Nicht posieren, nicht unecht sein und die Menschen noch viel mehr lieben als ich es jetzt sowieso schon tue."

Den Hype um ihre Band und die damit verbundene öffentliche Aufmerksamkeit empfinden die Fünf alles andere als anstrengend: "Aus Respekt vor den vorherrschenden Arbeitsmühlen, müssen wir sagen: Wir fühlen uns gesegnet und verneigen uns tief vor dem Schicksal, dass wir das tun dürfen, was uns Freude macht." Wenn er doch mal einen Rückzugsort braucht, legt sich Marco Michael Wanda ins eigene Schlafzimmer: "Ich bin ein begnadeter Depressionist und kann mich tagelang in meinem Bett suhlen." Einen Plan B gab und gibt es nie: "Für mich hieß es von Anfang an: Karriere oder Tod." Gut also, dass es mit der Karriere geklappt hat, aber auch dazu hat Mister Wanda eine Meinung: "Man muss dazu geboren sein, die Leute zum Strahlen zu bringen."

2017 soll das neue Album rauskommen, einige Songs dazu gibt es bereits. Bis dahin machen aber auch "Amore" und "Bussi, Baby" weiter Freude, keine Frage.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.