Maskierte überfielen Supermarkt

© KURIER/Vogel

Italien/OÖ
07/18/2013

Urlauber stürzte in Lignano vom Hoteldach

21-jähriger Mühlviertler wurde per Hubschrauber in Triestiner Spital eingeliefert.

Ein 21-jähriger Oberösterreicher ist am Donnerstag in Lignano vom Dach seines Hotels zehn Meter abgestürzt und hat sich dabei schwerste Verletzungen zugezogen. Der junge Mann aus dem Mühlviertel wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Triest in ein Krankenhaus gebracht. Sein Sturz wurde von einem Wetterdach zum Schutz einiger Fahrräder abgefedert.

Der Zustand des 21-Jährigen sei kritisch. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet, um die Umstände des Sturzes zu eruieren. „Wir können uns nicht erklären, wie das geschehen konnte“, sagte der Inhaber des Hotels, in dem der junge Mann mit seiner Freundin wohnte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.