© Michael Wessig

Scharnstein
02/22/2016

Autofahrer rettete Frau vor dem Ertrinken

47-Jährige war in den Almfluss gestürzt. 27-Jähriger zog sie aus dem Wasser.

Ein 27-Jähriger Autofahrer hat eine Frau, die in den Almfluss in Scharnstein im Bezirk Gmunden gestürzt war, am Sonntagnachmittag vor dem Ertrinken gerettet. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Montag bekannt.

Die 47-Jährige war mit ihren drei Hunden entlang des Flusses spazieren gegangen. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte sie in das eiskalte Wasser. In diesem Augenblick fuhr ein 27-Jähriger aus Scharnstein mit seinem Wagen vorbei. Seine 34-jährige Beifahrerin bemerkte den Notfall und machte den Lenker darauf aufmerksam. Dieser hielt sofort sein Auto an, stieg in den Fluss und holte die Frau ans Ufer. Sie war schon stark unterkühlt und wurde in das Krankenhaus Kirchdorf an der Krems eingeliefert.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.