© apa

Pyhrnautobahn
02/02/2015

Polizei stoppte Geisterfahrer-Lkw

Schneepflugfahrer meldete das Fahrzeug

Glimpflich endete die Geisterfahrt eines Lkw-Fahrers auf der Pyhrnautobahn (A9) in Oberösterreich. Die Polizei hat am Montag um 4.15 Uhr bei dichtem Schneetreiben im Bezirk Kirchdorf an der Krems den verirrten Lenker in Fahrtrichtung Wels angehalten. Ein Schneepflugfahrer hatte den 48-Jährigen, der mit seinem Fahrzeug vom Bosrucktunnel kam, gemeldet, teilte die Landespolizeidirektion OÖ am Montag mit.

Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Montagnacht herrschte in dem Gebiet starker Schneefall mit schlechten Sichtverhältnissen. Der türkische Lkw-Lenker, der nicht alkoholisiert war, wurde angezeigt, so die Exekutive.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.