Bilder vom entgleisten Zug in Vöcklabruck

© /Helmut Klein

Bahnverkehr
05/26/2016

Westbahnstrecke wieder eingleisig befahrbar

Fernzüge können nun wieder weitgehend planmäßig fahren.

Seit Donnerstagfrüh ist die Westbahnstrecke in Oberösterreich zwischen Attnang-Puchheim und Vöcklabruck wieder eingleisig befahrbar. Dennoch sind Zugfahrten nur eingeschränkt möglich, teilten die ÖBB mit. Fernzüge fahren planmäßig, wenn auch mit leichten Verspätungen. Für den Nahverkehr soll die Strecke Donnerstagabend freigegeben werden, bis dahin pendeln Busse zwischen den beiden Haltestellen.

Am Mittwoch war ein unbesetzter Personenzug aus noch ungeklärter Ursache im Bahnhof Vöcklabruck auf der Einfahrtweiche entgleist. Verletzt wurde niemand, mehrere Achsen standen aber neben den Schienen. Daher mussten beide Gleise der Westbahnstrecke gesperrt werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.