Chronik | Oberösterreich
18.05.2017

Oberösterreich: Mann durch Explosion an seinem Pool verletzt

Die Polizei ermittelt, ob ein technisches Gebrechen oder ein Bedienungsfehler Ursache war.

Ein 52-Jähriger ist Mittwochabend bei einer Explosion am Pool in seinem Garten in Ternberg (Bezirk Steyr-Land) schwer verletzt worden. Das gab die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Donnerstag bekannt.

Der Mann wollte die zur Reinhaltung des Wassers installierte Sandfilteranlage warten. Dabei baute sich in ihr aus ungeklärter Ursache ein Überdruck auf. Noch bevor der 52-Jährige das Überdruckventil öffnen konnte, kam es zur Explosion. Durch die Druckwelle wurde er gegen eine Betonwand geschleudert. Dabei erlitt er schwere Verletzungen am linken Arm. Die Rettung lieferte ihn in das Landeskrankenhaus Steyr ein.

Die Polizei ermittelte am Donnerstag noch, ob ein technisches Gebrechen oder ein Bedienungsfehler zu dem Unfall führte.