Polizisten suchten die Frau im Wald

© Gnedt Martin

Oberösterreich
10/29/2016

Lebensmittelmarkt in Wels von Mann mit Messer überfallen

Der Täter ist mit einem Fahrzeug auf der Flucht.

Ein mit einem Küchenmesser bewaffneter Mann hat am Freitagabend einen Lebensmittelmarkt in Wels überfallen. Der Täter bedrohte die Angestellten und entkam mit der Tageslosung und dem Wechselgeld mit einem Fluchtfahrzeug, teilte die Polizei am Samstag in einer Aussendung mit. Vom Räuber fehlte vorerst jede Spur.

Die Angestellten waren gerade mit der Abrechnung beschäftigt, als der bisher unbekannte Täter kurz nach 19.00 Uhr über einen Lieferanteneingang in das Geschäft gelangte. Der Mann war mit einem schwarzen Mundtuch vermummt, trug einen hellgrauen Kapuzensweater und dunkle Jeans.

Der Gesuchte ist zwischen 20 und 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank und hatte braune Augen mit buschigen Augenbrauen. Er hatte einen schwarz-grau-blauen Rucksack mit und sprach Deutsch mit vermutlich südosteuropäischem Akzent.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.