APA11614060-2 - 24022013 - LEONDING - ÖSTERREICH: ZU APA 314 CI - Die eigene Ehefrau hat am Sonntag, 24. Februar 2013, in Leonding (Bezirk Linz Land) ein 81-Jähriger Mann überfahren und dabei getötet. Das Unglück passierte beim Ausparken, wobei der Mann seine Gattin übersehen haben dürfte. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Im Bild Polizisten bei der Unglücksstelle. APA-FOTO: Werner Kerschbaummayr

© APA/Werner Kerschbaummayr

Oberösterreich
02/25/2013

78-Jährige von Ehemann überfahren

81-jähriger Gatte übersah Frau beim Ausparken.

Die eigene Ehefrau hat am Sonntagvormittag in Leonding (Bezirk Linz Land) ein 81-Jähriger Mann überfahren und dabei getötet. Das Unglück passierte beim Ausparken, wobei der Mann seine Gattin übersehen haben dürfte. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Das berichtete die Pressestelle der Polizei Oberösterreich in einer Aussendung.

Zu dem tragischen Unfall war es gegen 11.45 Uhr gekommen. Die Pensionistin half ihrem Ehemann beim Ausparken aus einem Carport. Dabei stand sie hinter dem Wagen und wies ihn ein. Der 81-Jährige schob zurück erfasste dabei die Frau. Sie wurde zwischen dem rechten Vorderrad und Radkasten eingeklemmt. Der Mann stieg aus dem Wagen aus weil er noch dachte, über einen Schneehaufen gefahren und hängen geblieben zu sein. Dabei entdeckt er das Unglück. Die von ihm alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der betagten Dame feststellen. Der Ehemann erlitt einen Schock.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.