© Getty Images/iStockphoto/sturti/iStockphoto

Chronik Oberösterreich
05/10/2020

Linzer Volksgarten: Schwere Verletzung durch Messerstecherei

Der 22-Jährige musste notoperiert werden. Der mutmaßliche Täter ist in Haft.

Ein 27-jähriger Iraker soll bereits am Freitag im Linzer Volksgarten einen 22-jährigen Landsmann mit einem Messerstich schwer verletzt haben. Ein Polizist leistete dem Opfer Erste Hilfe, seine Kollegen machten in der Nähe den mutmaßlichen Täter dingfest.

Notoperation

Der 22-Jährige wurde ins Spital eingeliefert und notoperiert, berichtete die Polizei am Sonntag. Der 27-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Linz gebracht. Er bestreitet die Tat. Das Messer von den Beamten gefunden und sichergestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.