© APA/BARBARA GINDL

Chronik Oberösterreich
12/10/2021

Nach Applaus für Corona-Demo: Linzer Apotheker vor Disziplinarrat

Apothekerkammer geht dagegen vor. Strafrahmen reicht von schriftlichem Verweis bis zum befristeten Berufsverbot.

Die Apothekerkammer hat einen Apotheker sowie eine Angestellte - offenbar seine Frau - in Linz dem Disziplinarrat gemeldet, da diese am 1. Dezember Demonstranten einer Anti-Coronamaßnahmen-Kundgebung applaudiert haben sollen. Weiters sprachen sie sich offenbar in einem Mail an die Kronen Zeitung gegen den mRNA-Impfstoff aus. Die Kammer distanzierte sich von dem Verhalten und geht dagegen vor, bestätigte sie einen Bericht in den OÖ Nachrichten am Freitag.

Dem Apothekerpaar droht nun eine Disziplinarstrafe, die von einem schriftlichen Verweis über eine Geldstrafe bis zu einem befristeten Berufsverbot reiche, hieß es einer Stellungnahme der Kammer. Das Präsidium und die Direktion stellten klar, dass die Äußerungen „eines Apothekenkonzessionärs absolut im Widerspruch zu unserer evidenzbasierten Ausbildung und der ausdrücklichen Befürwortung der Covid-19-Schutzimpfung“ stehen.

"Beeinträchtigung des Ansehens der Apothekerschaft"

Der Beschuldigte präferiert laut dem Mail Totimpfstoffe, wovon aber gegen Covid noch kein Vakzin zugelassen ist. Auch gegen eine Impfpflicht soll sich das Paar ausgesprochen haben.

Derart abweichende Beratungen „konterkarieren nicht nur die Nationale Impfstrategie und damit die Bekämpfung der Corona-Pandemie, sondern beeinträchtigen auch das wissenschaftliche Ansehen der Apothekerschaft und das Vertrauen der Öffentlichkeit in die öffentlichen Apotheken als seriöse Gesundheitseinrichtung massiv“, so die Kammer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.