© Freiwillige Feuerwehr Freistadt

Chronik Oberösterreich
04/29/2022

Fahrer eines Mopedautos überlebte Kollision mit Pkw nicht

Ein 83-Jähriger wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und erlag seinen Verletzungen noch vor Ort.

Ein 83-jähriger Fahrer eines Mopedautos hat Donnerstagmittag bei Rainbach im Mühlkreis (Bezirk Freistadt) eine Kollision mit einem Pkw nicht überlebt.

Ein 48-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf der Mühlviertler Straße, als der Pensionist plötzlich aus der Einfahrt eines Gasthauses auf die Straße einbog. Der Mann wurde aus dem Gefährt mitten auf die Fahrbahn geschleudert. Trotz Reanimationsversuche erlag er an der Unfallstelle seinen Verletzungen, so die Polizei.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare