Chronik | Oberösterreich
19.08.2018

Disneys Kuschelbär wird lebendig

Kino. Ewan McGregor ist derzeit als Christopher Robin auf der Leinwand zu sehen.

Christopher Robin, der Junge, der einst mit seinen Freunden aus dem Hundertmorgenwald die größten Abenteuer erlebte, ist erwachsen geworden. Disneys Film Christopher Robin bringt den zeitlosen Charme des nostalgischen Helden auf die Leinwand. Er erinnert uns daran, dass in jedem von uns ein Kind steckt, das wir nicht vergessen sollten. Denn oft sind es die einfachen Dinge des Lebens, die uns am glücklichsten machen. In Christopher Robin, gespielt von Ewan McGregor sehen wir einen Mann, der sich verloren hat und erst wieder zu sich kommt, als er sich an seine Kindheit und an die Wunderwelt seiner Fantasie erinnert. Erst als er endlich wieder er selbst ist, findet Robin auch zu seinen Liebsten zurück, zu seiner Frau und seiner Tochter. Er musste sich nur daran erinnern, dass man die kleinen Dinge, die unser Leben bereichern, nicht zurücklassen und nie vergessen darf. Ein nostalgisch-verspieltes Drama in bester Disney-Manier um den erwachsenen und gestressten Christopher Robin, der von Kindheitsgefährte Puuh wieder Freude lernen muss. Derzeit in den oö. Kinos.

Hans-Peter Obermayr ist Geschäftsführer der Star Movie Kinogruppe

Hans-Peter Obermayr ist Geschäftsführer der Star Movie Kinogruppe