Lukas und Thomas Hartl mit der Neuerscheinung

© Thomas Hartl/Privat

Chronik Oberösterreich
03/07/2021

„Denken und sprechen Jugendliche so?“

Autor Thomas Hartl legt mit „Fauststarker Herzschlag“ sein erstes Jugendbuch vor

von Claudia Stelzel-Pröll

Es ist eine Premiere für Thomas Hartl. Nein, es ist nicht sein erstes Buch, aber das erste für Jugendliche. Kürzlich erschien im Kunstanstifter Verlag „Fauststarker Herzschlag“: Idee und Umsetzung stammen vom Autor und Journalisten selbst, das Projekt hat eine sehr persönliche Ebene: „Mein Sohn Lukas ist in einem ähnlichen Alter wie der Hauptprotagonist des Buches. Ich konnte ihn also fragen: Denken Jugendliche so, sprechen sie so miteinander? Durch das Buch sind wir wieder verstärkt ins Gespräche gekommen.“

Ein Teenie-Leben

Die Geschichte hinter den Zeilen ist eine über die Tücken des Teenagerlebens und die Kraft der Freundschaft: Seine Mutter liegt im Wachkoma, seinem Vater entgleiten die Dinge, die Schwester steckt mitten in der Pubertät und in all diesem Schlamassel soll Luke jetzt in einer neuen Schule beginnen. Dort fühlt er sich fehl am Platz. Sein einziger Verbündeter ist Ali, ein aus Pakistan stammender Außenseiter, der sich wie Luke gegen blöde Sprüche und Übergriffe behaupten muss.

Coole Illustrationen

Auf 160 Seiten skizziert Hartl das turbulente Teenie-Leben von Luke, all seine Kämpfe und die großen und kleinen Siege, als er beginnt, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Die gelungen Illustrationen im Comicstil stammen von Mirjam Zels. In seiner Heimatgemeinde Wilhering schreibt Hartl derzeit am Nachfolgebuch – denn Luke’s Reise ist nicht zu Ende.

Unterwegs

Thomas Hartl, eigentlich gelernter Jurist, merkte schon relativ früh, dass das Schreiben sein Ding ist. Seitdem hat er etliche Werke publiziert, darunter viele medizinische Ratgeber (www.thomas-hartl.at). „Aktuell tüftle ich an einem aberwitzigen Psychoratgeber.“ Wenn er nicht an Büchern schreibt, ist der 54-Jährige, der sich „aber eher wie ein 30-Jähriger fühlt“, draußen unterwegs, trifft Freunde, macht Musik und genießt die Gastgärten, sofern sie offen haben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.