Vier Feuerwehren waren im Einsatz.

© /Julia Schrenk

Oberösterreich
05/19/2016

Brandstifter zündete Drogeriemarkt an

Das Gebäude musste evakuiert werden. 20.000 Euro Schaden.

Ein Unbekannter hat Mittwochnachmittag einen Drogeriemarkt in Asten im Bezirk Linz-Land angezündet. Das Gebäude wurde evakuiert. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 20.000 Euro. Das berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Donnerstag.

Der Täter legte das Feuer an einem Klimaaggregat an der Rückseite des Geschäftes. Es breitete sich auf die Fassade und über den Kabelschacht ins Innere des Gebäudes aus. Der Geschäftsbetrieb der Filiale wurde eingestellt und die anwesenden Kunden aus dem Gebäude geleitet.

Die Freiwilligen Feuerwehren Asten, Raffelstetten und Enns löschten den Brand rasch. Verletzt wurde niemand. Am Donnerstag waren die Sachverständigen und die Ermittler der Kriminalpolizei noch an der Arbeit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.