Chronik | Oberösterreich
05.11.2017

Bolshoi Theater: Brucknerhaus holt Talente der weltweit besten Akademie

Linz. Acht Solisten der jungen Opernsängergeneration aus dem weltberühmten Bolshoi Theater in Russland kommen für einen Gastauftritt morgen, Montag, 6. November um 19.30 Uhr ins Linzer Brucknerhaus. "An diesem Abend sind mehr junge Bolshoi Solisten gleichzeitig auf der Brucknerhausbühne als üblich", erzählt Hans Joachim Frey, Künstlerischer Vorstandsdirektor der LIVA und Berater des Bolshoi Theaters, dem KURIER.

"Wir arbeiten seit Jahren eng zusammen. Daher ist es ein großes Anliegen, russische Künstler nach Linz zu holen." Sie präsentieren Arien der gesamten Opernliteratur, komprimiert auf ein Konzert beim Festival Vocale.

Das Young Artists Opera Program des Bolshoi Theaters gilt als die derzeit weltweit beste Nachwuchsakademie für Sänger und Pianisten. Es wurde im Oktober 2009 gegründet. Binnen zwei Jahren bringen Mentoren die Talente auf Weltniveau.